Heim » Blogs » Eishockey » Was sind die Voraussetzungen für die Verwendung eines Eishockeyhelms?

Was sind die Voraussetzungen für die Verwendung eines Eishockeyhelms?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-08-27      Herkunft:Powered

erkundigen

facebook sharing button
twitter sharing button
line sharing button
wechat sharing button
linkedin sharing button
pinterest sharing button
whatsapp sharing button
sharethis sharing button

Eishockey ist ein schneller, körperlich anspruchsvoller und gefährlicher Sport, daher ist der Schutz der Köpfe der Spieler sehr wichtig.Der richtige Eishockeyhelm ist sehr wichtig. Eishockeyhelme sind in den Größen Small, Medium, Large und Plus erhältlich.



  • Was sind die Voraussetzungen für die Verwendung eines Eishockeyhelms?

  • Warum ist ein Eishockeyhelm wichtig?

  • Welche Vorsichtsmaßnahmen sind bei der Verwendung eines Eishockeyhelms zu beachten?



Welche Voraussetzungen gelten für die Nutzung? Eishockey-Helm?


1. An der Vorderseite des Helms des Spielers können drei Arten von Schutz angebracht werden: Vollgesichtsschutz, Schutzbrille und Vollbrille.

2. Die Schutzbrille wird am Helm befestigt und muss die Augen und die gesamte Nase bedecken.Die Schutzbrille muss seitlich am Helm befestigt werden, ohne hochzuklappen.

3. Die Nationalverbände müssen sicherstellen, dass ihre an den IIHF-Meisterschaften teilnehmenden Spieler mit speziellen Eishockeyhelmen ausgestattet sind, die ordnungsgemäß an Schutzbrillen oder Vollgesichtsschutzschilden befestigt sind.

5. Alle Spielerinnen müssen einen Vollgesichtsschutz tragen.

6. Spieler und Torhüter in jedem Turnier oder in der Altersgruppe eines anderen Turniers im Alter von 18 Jahren und darunter müssen einen vollständigen Gesichtsschutz tragen, der so aufgebaut sein sollte, dass weder der Ball noch das Schlägerblatt durchdringen können.

7. Spieler dürfen keine farbigen oder getönten Schutzbrillen tragen.

8. Wenn die Schutzbrille oder der Vollgesichtsschutz eines Spielers während eines Spiels Risse bekommt oder beschädigt wird, muss der Spieler das Eis sofort verlassen.

9. Alle Spieler der Altersgruppe 20 und jünger müssen einen Mundschutz tragen.


Warum ist ein Eishockeyhelm wichtig?


Als Sportart mit hoher Geschwindigkeit und starker körperlicher Auseinandersetzung ist der Kopfschutz für Eishockeyspieler sehr wichtig.Die IIHF stellt strenge Anforderungen an die Schutzausrüstung der Spieler wie Helme und Mundschutz und die Ausrüstung muss Sicherheitsstandards erfüllen.„Wenn der Schiedsrichter entscheidet, dass die Ausrüstung eines Spielers nicht den IIHF-Standards entspricht, kann sie als gefährliche Ausrüstung eingestuft werden und ist im Spiel nicht erlaubt. Verwendung während des Zeitraums.“

In den Anforderungen der relevanten Ausrüstungsbestimmungen der International Ice Hockey Federation gibt es strenge Standards für Eishockeyhelme, Ellbogenschützer, Gesichtsschutz, Mundschutz, Handschuhe, Nackenpolster, Beinpolster und andere Schutzausrüstung.Spieler und Torhüter unter 18 Jahren müssen einen Vollgesichtsschutz tragen, der so gestaltet sein sollte, dass weder der Ball noch das Schlägerblatt durchdringen können.Gleichzeitig müssen auch Spieler unter 18 Jahren einen Hals-Nasen-Schutz und Spieler unter 20 Jahren einen Mundschutz tragen.


Was sind die Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung? Eishockey-Helm?


1. Während des Aufwärmens vor dem Spiel und während des Spiels (reguläre Spielzeit, Verlängerung und Schießspiele) müssen die Spieler einen Hockeyhelm mit befestigtem Kinnriemen tragen.

2. Der Eishockeyhelm des Spielers muss gut getragen werden, die Unterkante des Helms sollte nicht mehr als einen Finger von den Augenbrauen entfernt sein und die untere Bindung kann nur mit einem Fingerdruck in das Kinn eingeführt werden.

3. Fällt einem Spieler während des Spiels der Helm ab, muss er sich direkt zur Spielerbank begeben.Der Spieler darf den Ball nicht berühren oder am Spiel teilnehmen.Auch wenn er nicht am Spiel teilnimmt, darf er den Helm nicht auf dem Kopf tragen, wenn er sich auf dem Eis befindet.

4. Ein Spieler darf den Eishockeyhelm eines gegnerischen Spielers nicht umschlagen und ihn dadurch absichtlich dazu zwingen, das Spiel zu verlassen und sich auf die Spielerbank zu begeben.

Spielsituation: Wenn sich während eines Spiels die Helmschnüre eines Spielers lösen, sein Helm aber auf dem Kopf sitzt, darf er weiterspielen, bis das Spiel endet oder bis er das Eis verlässt.


ZHUHAI GY SPORTS CO., LTD Seit 2009 beschäftigt sich GY mit der Forschung, Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Eishockeyhelmen, Eishockeyvisieren, Torwartmasken, Fußballvisieren, Fußballmundschutz, Unihockeyhelmen, Wassersporthelmen, Longboardhelmen, Flughelmen und Fallschirmspringerhelmen , Skihelme, Skating-Helme, Reithelme, Motorradhelm-Visiere, Motorradbrillen, Ski-/Schneebrillen und Zubehör.


Schnelle Links

PRODUKTKATEGORIE

ÜBER UNS

KONTAKTIERE UNS

 + 86-756-2635319 / 2632375
 + 86-756-8983803 / 8628956
粤 ICP 备 2022025389 号 -1
Copyrights © 2022 Zhuhai GY SPORTS Co.,Ltd All rights reserved. Technology By  Leadong| Sitemap